Wir feiern das Leben. Mit Gott und der Welt. Mitten in Altona. Willkommen in der Kirchengemeinde Ottensen.

Kinderkirche um 12 Uhr

Endlich gehts wieder los. Mit Abstand, Musik und viel Platz in der Christianskirche – herzlich willkommen!

Sonntag, 18. Oktober 2020, 12 Uhr, Christianskirche
Mit dem Kinderkirchenteam

Podcast: Brief von Herr P.

Live aus der Christianskirche: Unser Hör-Gottesdienst für den 18. Oktober mit Janna Horstmann als Lektorin, Kantor Igor Zeller und Pastor Matthias Lemme. Nehmen Sie sich ein Gesangbuch, suchen Sie sich einen schönen Platz zuhause, singen Sie mit – 20 Minuten Sonntagsritual für zuhause!

Das Manuskript zum Mit- oder Nachlesen (u.a. mit den Liedtexten) gibt's HIER.

Elbipolis spielt Bach

"Aus der Tiefe" – auf Trümmern komponiert: Bachs Musik erklingt wieder so, wie er sie vorgesehen hat: als existenzielle Botschaft in Krisenzeiten, nicht nur als Familientermin zu Weihnachten und Ostern. Der 22-jährige Bach komponierte „Aus der Tiefe“ nach einem schmerzhaften Erlebnis : als er in Mühlhausen ankam, um seine neue Organistenstelle anzutreten, hatte gerade ein Brand die Stadt verwüstet, hunderte Menschen waren obdachlos. Hier komponierte Bach unter dem Eindruck zerstörter Häuser und dem Leid seiner Mitmenschen die Chor-Kantate „Aus der Tiefen rufe ich, Herr, zu dir“. Bachs Musik brennt sich in die Seele ein – in Zeiten der Not und Unsicherheit damals wie heute. Wegen der aktuellen Notwendigkeiten erklingt in diesem Programm nur dieinstrumentale Sinfonia der Kantate.
„Aus der Tiefe“ ist eine deutschlandweite Konzertreihe des Elbipolis Barockorchester Hamburg. Auf dem Programm stehen J.S. Bachs Orchestersuiten Nr. 1 und Nr. 3 sowie die Solo-Kantaten „Mein Herze schwimmt in Blut“ und „Ich habe genung“. Solisten: Dorothee Mields und Annika Mendrala (Sopran), Wiebke Lehmkuhl (Alt) und Johannes Martin Kränzle (Bariton)   
 > <

Sonntag, 25. Oktober, 18 Uhr, Christianskirche
Tickets bei der Konzertkasse Gerdes, bei www.eventim.de und an der Abendkasse

Newsletter hier bestellen:

Lesefest SEITENEINSTEIGER

Lange ersehnt und endlich da: der fünfte Band der kleinen Dame! Die Blauen Berge rufen! Als die Lieblingskuh von Lillys Oma krank wird, beschließt Familie Bär kurzerhand, den beiden einen Besuch abzustatten – ohne die kleine Dame. Mama und Papa Bär haben Sorge, dass das Chamäleonisieren Oma Anni durcheinanderwirbelt. Doch solche Bedenken lassen Lilly, Karlchen und die kleine Dame nicht gelten. Da wird schwuppdich der Schirm aufgespannt und schon geht es zusammen auf die größte Bergsalafari aller Zeiten! Aber da geschieht etwas Seltwürdiges mit der kleinen Dame: Erst kribbeln ihre Füße, dann drücken ihre feinen Wanderstiefel und ihre Jacke scheint geschrumpft zu sein! Mit Schrecken bemerkt die kleine Dame, dass sie wächst. Was können Lilly, Karlchen und sie bloß dagegen tun?

Eine Veranstaltung im Rahmen von Lesefest Seiteneinsteiger und in Kooperation mit der Christianskirche.
 > <

Samstag, 31. Oktober, 11 Uhr, Christianskirche
Einlass ab 10.30 Uhr, Eintritt: 6,- Euro (Kinder ab 4 Jahren und Erwachsene). Kartenreservierung unter Angabe von Name und Telefonnummer unter: Tel. 39 02 072 und: info@buchhandlung-christiansen.de

Osterkirche Kita
Osterkirche
Christianskirche Kita
Christianskirche

Willkommens-
KulturHaus
Foyer im Campus

Wir im Quartier