Wir feiern das Leben. Mit Gott und der Welt. Mitten in Altona. Willkommen in der Kirchengemeinde Ottensen.

Lesung: Unerwünscht

Die Geschichte eines Flüchtlingsschicksals – vor allem aber eine so noch nicht gelesene Parabel über Brüderlichkeit, Mut und Menschlichkeit. In «Unerwünscht – Drei Brüder aus dem Iran erzählen ihre deutsche Geschichte» schreiben die drei Brüder über ihre Flucht, den langen Kampf mit den Behörden und ihren Wunsch, endlich in Deutschland ankommen zu können.
In Kooperation mit dem Zentrum für Mission und Ökumene und dem Diakonischen Werk Hamburg
Mittwoch, 28. September, 19 Uhr, Gemeindehaus, Bernadottestraße 7, Eintritt frei

Fördert Religion Integration?

Wir verweisen auf eine Anstellung der Evangelischen Akademie der Nordkirche: "Religionen können unterschiedliche Funktionen übernehmen: Sie können zur Gastfreundschaft, zur Integration und zum Engagement für das Gemeinwesen anregen, sie können aber auch zur Bildung von Parallelgesellschaften beitragen oder extremistischen Gruppen zur Legitimation von Gewalt dienen. Wie kann die Religion Integration und den Zusammenhalt der Gesellschaft fördern?" Darüber diskutieren der evangelische Theologe Prof. Dr. Rolf Schieder, Berlin, und der islamische Theologe Hakki Arslan M.A., Osnabrück. Moderation: Dr. Ulrike Murmann und Dr. Jörg Herrmann Eintritt frei
Donnerstag, 29. September, 19.30 Uhr, St. Katharinen

Doppelter Raumklang

Wir laden ein zum Chorkonzert mit doppelchöriger Musik. Eine Kooperation unseres Motettenchores mit dem Johann-Sebastian-Bach-Chor der Tanita-Gemeinde Ottensen – und dem Barockorchester Elbipolis.  Es erklingt Musik von Giovanni Gabrieli, Heinrich Schütz, Johann Sebastian Bach u.a. Leitung: Eva Oberlack, Moderation: Igor Zeller. 
Karten zu 15 und 10 €; Vorverkauf bei der Konzertkasse Hugendubel im Mercado (zzgl. 10% Vorverkaufsgebühr) / über die Chormitglieder / nach dem Gottesdienst am 2. Oktober im Kirchencafé
Samstag, 8. Oktober, 19 Uhr Christianskirche

Hereinspaziert

Willkommen in unserer Christianskirche! Ein Ort der Ruhe und des Friedens, ein Ruhepol im quirligen Stadtteil. Am Donnerstag sind zudem unsere erfahrenen Kirchenhüter zwischen 12 Uhr (Mittagsandacht) und 16 Uhr da, die eine Menge über die Besonderheiten von Altonas ältester Kirche erzählen können. 
Täglich von 9-18 Uhr

Osterkirche Kita
Osterkirche
Christianskirche Kita
Christianskirche
Gemeindehaus
Bernadottestrasse
Foyer im Campus

Wir im Quartier