Wir feiern das Leben. Mit Gott und der Welt. Mitten in Altona. Willkommen in der Kirchengemeinde Ottensen.

Unser Sommerfestival

Wie geht Freiheit? Welche Freiheiten haben wir? Was ist zu tun angesichts der gesellschaftlichen und politischen Großwetterlage? Wir werfen diese Fragen in den Jubiläumssommer des Reformationsjahres 2017 und laden Künstlerinnen und Künstler ein, diese zu bedenken, zu besingen und zu inszenieren. Bühne frei für ein Sommerfestival der Ideen und Künste, Vorhang auf für kluge Literatur, Tango-Crossover, kurze Filme, wilde Poetry und Neue Musik fürs 21. Jahrhundert. Fünf Abende in der Christianskirche – und am Reformationstag schließlich, dem 31. Oktober, bauen wir eine Festtafel in der Christianskirche auf. Frei nach dem Motto: „Zurück in die Zukunft“
7. Mai - 31. Oktober

Imagine: All you need is love

Stell dir vor: Die Menschheit würde aus Fehlern lernen. Der Heilige Geist würde Mut ausgießen und ganz neue Wege eröffnen. Es wäre letztlich alles viel einfacher, als es aussah. Stell Dir vor: Träume wären Nährboden und Lebensmittel. Keiner würde sie abtun. Wie würde dann das Jahr 2117 aussehen? Kantor Igor Zeller hat Anfang des Jahres vorausgeträumt. Dreimal von Paulus ausgehend, dreimal bei der Gemeinschaft ankommend. Und mit Liedern von Udo Jürgens. Die Gedanken können hier zum Nachlesen – anregende Lektüre!

Freiheit – was geht (I): Schulze & Prosa

Der Schriftsteller Ingo Schulze („Was wollen wir?“, „Adam und Evelyn“) und der Song-Poet Max Prosa („Keiner kämpft für mehr“, „Die Phantasie wird siegen“) vermessen Spielräume der Freiheit. Moderation: Ocke Bandixen, NDR
Ingo Schulze (u.a. Preis der Leipziger Buchmesse) ist als Essayist, Romancier und Kurzgeschichtenschreiber eine wichtige Stimme in Deutschland. In seinen Geschichten und Romanen (z.B. Adam und Evelyn) beschäftigt er sich immer wieder mit den genutzten und vertanen Möglichkeiten der Freiheit. Auch als politischer Essayist und Intellektueller meldet er sich zu Themen wie Demokratieverlust, Globalisierung und soziale Polarisierung zu Wort. Max Prosa ist der neue Stern am Singer-Songwriter-Himmel des deutschsprachigen Pop. Seine Lieder erzählen von Phantasie und Utopien und von der Freiheit, sich von den marktüblichen Lebensmaximen frei zu machen.
Sonntag, 7. Mai, 19 Uhr, Christianskirche, Eintritt 12.-/8,- Euro

Alle mal mitsingen

Kantor Igor Zeller lädt interessierte Sängerinnen und Sänger zum Mitsingen ein – „open sound“ heißt das Format, das in diesem Jahr in die zweite Runde geht. Gregorianik, "Eigenlieder" oder Opern-Romantik: Jeder, der Freude am Singen hat, ist willkommen. Hier die Probentermine und Gottesdienste: Die Proben finden jeweils mittwochs um 20 Uhr im Chorsaal im Gemeindehaus Bernadottestr. 7 statt. Kontakt: zeller@kirche-ottensen.de

Osterkirche Kita
Osterkirche
Christianskirche Kita
Christianskirche
Gemeindehaus
Bernadottestrasse
Foyer im Campus

Wir im Quartier