Losmachen, Anker werfen

Unsere Gemeinde ist ein Treffpunkt mitten im Viertel. Um geistreiche Augenblicke geht es in unseren Veranstaltungen. Mit der Kraft des Wortes oder der Kunst zu schweigen. Mit Musik oder ohne. Mit dem Echo guter Traditionen oder einer Prise Pioniergeist. Willkommen!

Januar

18 Samstag
  • 19:30
  • Christianskirche
  • Konzert & Kultur
  • Monteverdi - Marienvesper

 >

Die Marienvesper von Claudio Monteverdi ist ein herausragendes Werk der Musikgeschichte. Sie ist entstanden an einer Nahtstelle der stilistischen Entwicklung: dem Übergang von der Renaissance zum Barock.
Die Sammlung, die mit vollständigem Titel Vespro della Beata Maria Vergine heißt, ließ der Komponist im Jahre 1610 drucken, um sich damit in Rom bei Papst Paul V. zu empfehlen. Monteverdi zeigte damit, dass er sowohl im alten als auch im modernen Stil Meisterwerke zu schaffen in der Lage ist.
Bei der Aufführung der Marienvesper arbeiten hochschulübergreifend verschiedene Bereiche miteinander. Der Kammerchor übernimmt die chorischen Partien. Die Solisten werden Studierende aus der Gesangsabteilung sein. Die instrumentalen Anteile liefern Studierende der Abteilung Alte Musik, verstärkt durch auswärtige Gäste.

Vorstellungen:
18. Januar, 19.30 Uhr
19. Januar, 17 Uhr

Eintritt: 20/ 15 / 10 EUR
ermäßigt: 10 / 7,50 / 5 EUR

Karten erhältlich bei der Konzertkasse Gerdes (zzgl. VVK-Gebühr) und an der Abendkasse.

Konzertkasse Gerdes
Rothenbaumchaussee 77
20148 Hamburg
040 44 02 98

<
19 Sonntag
  • 12:00 Uhr
  • Christianskirche
  • Kleine & Große
  • Singegottesdienst mit Kinder-Abendmahl

 >

Kinderchor des Vokalwerk
Kantor Igor Zeller
Pastor Matthias Lemme

<
22 Mittwoch
  • 19.00
  • Altonaer Theater
  • Gespräch & Kultur
  • Theatergespräch - Entdeckung des Himmels

 >
„Die Entdeckung des Himmels“
Theatergespräche
 
Der Bund zwischen Gott und den Menschen steht seit den Schrecken des 20. Jahrhunderts in Frage. Die Zehn Gebote, auf steinerne Tafeln gemeisselt, sollen zurück gegeben werden. Ein paar auserwählte Menschen werden dafür von himmlischen Kräften in Bewegung gebracht. Es geschieht durch Zufall und Schicksal oder Selbstbestimmung und Freiheit. Harry Mulisch erzählt eine komplexe Geschichte über die großen Fragen unserer Zeit und den Versuch, Menschen und Himmel wieder zusammenzubringen.
 
Das Gespräch gibt es nach den Vorstellungen 
am Mittwoch, 22. Januar (Vorstellungsbeginn: 19 Uhr)
und am Donnerstag, 6. Februar (Vorstellungsbeginn: 20 Uhr)
im Theatercafé Oelsner mit
Pastor Frank Howaldt, Axel Schneider (Regie) und
Schauspieler*innen
<
26 Sonntag
  • 18:00 Uhr
  • Christianskirche
  • Konzert & Kultur
  • SternKlänge mit Klangräume e.V.

 >

<
19 Sonntag
  • 10:00 Uhr
  • Christianskirche
  • Gottesdienst
  • Luft nach oben: Filter ohne Blase

 >

2. Sonntag nach Epiphanias
Pastor Matthias Lemme, Lektorin Jael Buttler, Kantor Igor Zeller

<
19 Sonntag
  • 17:00
  • Christianskirche
  • Konzert & Kultur
  • Monteverdi - Marienvesper

 >

Die Marienvesper von Claudio Monteverdi ist ein herausragendes Werk der Musikgeschichte. Sie ist entstanden an einer Nahtstelle der stilistischen Entwicklung: dem Übergang von der Renaissance zum Barock.
Die Sammlung, die mit vollständigem Titel Vespro della Beata Maria Vergine heißt, ließ der Komponist im Jahre 1610 drucken, um sich damit in Rom bei Papst Paul V. zu empfehlen. Monteverdi zeigte damit, dass er sowohl im alten als auch im modernen Stil Meisterwerke zu schaffen in der Lage ist.
Bei der Aufführung der Marienvesper arbeiten hochschulübergreifend verschiedene Bereiche miteinander. Der Kammerchor übernimmt die chorischen Partien. Die Solisten werden Studierende aus der Gesangsabteilung sein. Die instrumentalen Anteile liefern Studierende der Abteilung Alte Musik, verstärkt durch auswärtige Gäste.

Vorstellungen:
18. Januar, 19.30 Uhr
19. Januar, 17 Uhr

Eintritt: 20/ 15/ 10 EUR
ermäßigt: 10/ 7,50/ 5 EUR

Karten erhältlich bei der Konzertkasse Gerdes (zzgl. VVK-Gebühr) und an der Abendkasse.

Konzertkasse Gerdes
Rothenbaumchaussee 77
20148 Hamburg
040 44 02 98

<
26 Sonntag
  • 10:00 Uhr
  • Christianskirche
  • Gottesdienst
  • Angesehen - ohne Ansehen

 >

Liebevoll Angesehen - ohne Ansehen der Person
Gottesdienst mit Taufe
3.Sonntag nach Epiphanias
Lektorin Dorothea Alewell, Pastorin Katharina Fenner, Kantor Igor Zeller

<
29 Mittwoch
  • 18:15
  • WKH
  • Gespräch & Kultur
  • Der Prophet Elias - 1. Bibelgespräch

 >

Gedankengänge mit Hauptpastor i.R. Christoph Störmer
Saal des WillkommensKulturHauses, Bernadottestraße 7
Eintritt frei

Der Prophet Elias - eine zentrale Figur der frühen Geschichte des Alten Testaments.
Zwischen brennender Leidenschaft und Burnout, zwischen Wahrheitsliebe und Resignation.
Mutig vor Königsthrönen. Rasend und zerstörerisch im Eifer des Gefechts.
Voller Brüche und Wandlungen.
Von Gott behütet und am Ende im Triumphwagen in den Himmel geholt.
Ein Prophet auch für die heutige Zeit?

 

<
18 Samstag
  • 19:30
  • Christianskirche
  • Konzert & Kultur
  • Monteverdi - Marienvesper

 >

Die Marienvesper von Claudio Monteverdi ist ein herausragendes Werk der Musikgeschichte. Sie ist entstanden an einer Nahtstelle der stilistischen Entwicklung: dem Übergang von der Renaissance zum Barock.
Die Sammlung, die mit vollständigem Titel Vespro della Beata Maria Vergine heißt, ließ der Komponist im Jahre 1610 drucken, um sich damit in Rom bei Papst Paul V. zu empfehlen. Monteverdi zeigte damit, dass er sowohl im alten als auch im modernen Stil Meisterwerke zu schaffen in der Lage ist.
Bei der Aufführung der Marienvesper arbeiten hochschulübergreifend verschiedene Bereiche miteinander. Der Kammerchor übernimmt die chorischen Partien. Die Solisten werden Studierende aus der Gesangsabteilung sein. Die instrumentalen Anteile liefern Studierende der Abteilung Alte Musik, verstärkt durch auswärtige Gäste.

Vorstellungen:
18. Januar, 19.30 Uhr
19. Januar, 17 Uhr

Eintritt: 20/ 15 / 10 EUR
ermäßigt: 10 / 7,50 / 5 EUR

Karten erhältlich bei der Konzertkasse Gerdes (zzgl. VVK-Gebühr) und an der Abendkasse.

Konzertkasse Gerdes
Rothenbaumchaussee 77
20148 Hamburg
040 44 02 98

<
19 Sonntag
  • 10:00 Uhr
  • Christianskirche
  • Gottesdienst
  • Luft nach oben: Filter ohne Blase

 >

2. Sonntag nach Epiphanias
Pastor Matthias Lemme, Lektorin Jael Buttler, Kantor Igor Zeller

<
19 Sonntag
  • 12:00 Uhr
  • Christianskirche
  • Kleine & Große
  • Singegottesdienst mit Kinder-Abendmahl

 >

Kinderchor des Vokalwerk
Kantor Igor Zeller
Pastor Matthias Lemme

<
19 Sonntag
  • 17:00
  • Christianskirche
  • Konzert & Kultur
  • Monteverdi - Marienvesper

 >

Die Marienvesper von Claudio Monteverdi ist ein herausragendes Werk der Musikgeschichte. Sie ist entstanden an einer Nahtstelle der stilistischen Entwicklung: dem Übergang von der Renaissance zum Barock.
Die Sammlung, die mit vollständigem Titel Vespro della Beata Maria Vergine heißt, ließ der Komponist im Jahre 1610 drucken, um sich damit in Rom bei Papst Paul V. zu empfehlen. Monteverdi zeigte damit, dass er sowohl im alten als auch im modernen Stil Meisterwerke zu schaffen in der Lage ist.
Bei der Aufführung der Marienvesper arbeiten hochschulübergreifend verschiedene Bereiche miteinander. Der Kammerchor übernimmt die chorischen Partien. Die Solisten werden Studierende aus der Gesangsabteilung sein. Die instrumentalen Anteile liefern Studierende der Abteilung Alte Musik, verstärkt durch auswärtige Gäste.

Vorstellungen:
18. Januar, 19.30 Uhr
19. Januar, 17 Uhr

Eintritt: 20/ 15/ 10 EUR
ermäßigt: 10/ 7,50/ 5 EUR

Karten erhältlich bei der Konzertkasse Gerdes (zzgl. VVK-Gebühr) und an der Abendkasse.

Konzertkasse Gerdes
Rothenbaumchaussee 77
20148 Hamburg
040 44 02 98

<
22 Mittwoch
  • 19.00
  • Altonaer Theater
  • Gespräch & Kultur
  • Theatergespräch - Entdeckung des Himmels

 >
„Die Entdeckung des Himmels“
Theatergespräche
 
Der Bund zwischen Gott und den Menschen steht seit den Schrecken des 20. Jahrhunderts in Frage. Die Zehn Gebote, auf steinerne Tafeln gemeisselt, sollen zurück gegeben werden. Ein paar auserwählte Menschen werden dafür von himmlischen Kräften in Bewegung gebracht. Es geschieht durch Zufall und Schicksal oder Selbstbestimmung und Freiheit. Harry Mulisch erzählt eine komplexe Geschichte über die großen Fragen unserer Zeit und den Versuch, Menschen und Himmel wieder zusammenzubringen.
 
Das Gespräch gibt es nach den Vorstellungen 
am Mittwoch, 22. Januar (Vorstellungsbeginn: 19 Uhr)
und am Donnerstag, 6. Februar (Vorstellungsbeginn: 20 Uhr)
im Theatercafé Oelsner mit
Pastor Frank Howaldt, Axel Schneider (Regie) und
Schauspieler*innen
<
26 Sonntag
  • 10:00 Uhr
  • Christianskirche
  • Gottesdienst
  • Angesehen - ohne Ansehen

 >

Liebevoll Angesehen - ohne Ansehen der Person
Gottesdienst mit Taufe
3.Sonntag nach Epiphanias
Lektorin Dorothea Alewell, Pastorin Katharina Fenner, Kantor Igor Zeller

<
26 Sonntag
  • 18:00 Uhr
  • Christianskirche
  • Konzert & Kultur
  • SternKlänge mit Klangräume e.V.

 >

<
29 Mittwoch
  • 18:15
  • WKH
  • Gespräch & Kultur
  • Der Prophet Elias - 1. Bibelgespräch

 >

Gedankengänge mit Hauptpastor i.R. Christoph Störmer
Saal des WillkommensKulturHauses, Bernadottestraße 7
Eintritt frei

Der Prophet Elias - eine zentrale Figur der frühen Geschichte des Alten Testaments.
Zwischen brennender Leidenschaft und Burnout, zwischen Wahrheitsliebe und Resignation.
Mutig vor Königsthrönen. Rasend und zerstörerisch im Eifer des Gefechts.
Voller Brüche und Wandlungen.
Von Gott behütet und am Ende im Triumphwagen in den Himmel geholt.
Ein Prophet auch für die heutige Zeit?

 

<

Februar

02 Sonntag
  • 10:00
  • Christianskirche
  • Gottesdienst
  • Höhepunkte und die Angst vor dem Abstieg

 >

Gottesdienst am letzten Sonntag der Epiphaniaszeit (Lichtmeß)
mit Abendmahl

Pastor Frank Howaldt
Kantor Igor Zeller
Kantatenchor und Jugendkantorei 

<
14 Freitag
  • 20:00 Uhr
  • Christianskirche
  • Wohnzimmerkirche
  • Liebe. Unzähmbar

 >

<
23 Sonntag
  • 10:00
  • Christianskirche
  • Gottesdienst
  • Ottenser Karnevalsgottedienst

 >

 

...denn alles and're wäre schade !

Büttenprediger Matthias Lemme und Frank Howaldt
Am Lesepult: Jens Waubke
Kantor Igor Zeller und die Ottenser Karnvalsband

im Anschluss: Kölsch und Lauge

Verkleidung erwünscht, aber keine Pflicht

<
06 Donnerstag
  • 20.00
  • Altonaer Theater
  • Gespräch & Kultur
  • Theatergespräch - Entdeckung des Himmels

 >
„Die Entdeckung des Himmels“
Theatergespräche
 
Der Bund zwischen Gott und den Menschen steht seit den Schrecken des 20. Jahrhunderts in Frage. Die Zehn Gebote, auf steinerne Tafeln gemeisselt, sollen zurück gegeben werden.
Ein paar auserwählte Menschen werden dafür von himmlischen Kräften in Bewegung gebracht. Es geschieht durch Zufall und Schicksal oder Selbstbestimmung und Freiheit.
Harry Mulisch erzählt eine komplexe Geschichte über die großen Fragen unserer Zeit und den Versuch, Menschen und Himmel wieder zusammenzubringen.
 
Das Gespräch gibt es nach den Vorstellungen 
am Mittwoch, 22. Januar (Vorstellungsbeginn: 19 Uhr)
und am Donnerstag, 6. Februar (Vorstellungsbeginn: 20 Uhr)
im Theatercafé Oelsner mit
Pastor Frank Howaldt, Axel Schneider (Regie) und
Schauspieler*innen
<
15 Samstag
  • 17:00 Uhr
  • Christianskirche
  • Konzert & Kultur
  • Christiansbrass – eine musikalische Reise

 >
Unser Posaunenchor Christiansbrass lädt zu einer musikalischen Reise durch Zeit und Raum ein. Von Melchior Franck zum Tiger Rag, von Charlie Parker zu Händels Wassermusik, von Johann Sebastian Bach über die Karibik nach New Orleans...
Eintritt frei – Spende erbeten
<
02 Sonntag
  • 10:00
  • Christianskirche
  • Gottesdienst
  • Höhepunkte und die Angst vor dem Abstieg

 >

Gottesdienst am letzten Sonntag der Epiphaniaszeit (Lichtmeß)
mit Abendmahl

Pastor Frank Howaldt
Kantor Igor Zeller
Kantatenchor und Jugendkantorei 

<
06 Donnerstag
  • 20.00
  • Altonaer Theater
  • Gespräch & Kultur
  • Theatergespräch - Entdeckung des Himmels

 >
„Die Entdeckung des Himmels“
Theatergespräche
 
Der Bund zwischen Gott und den Menschen steht seit den Schrecken des 20. Jahrhunderts in Frage. Die Zehn Gebote, auf steinerne Tafeln gemeisselt, sollen zurück gegeben werden.
Ein paar auserwählte Menschen werden dafür von himmlischen Kräften in Bewegung gebracht. Es geschieht durch Zufall und Schicksal oder Selbstbestimmung und Freiheit.
Harry Mulisch erzählt eine komplexe Geschichte über die großen Fragen unserer Zeit und den Versuch, Menschen und Himmel wieder zusammenzubringen.
 
Das Gespräch gibt es nach den Vorstellungen 
am Mittwoch, 22. Januar (Vorstellungsbeginn: 19 Uhr)
und am Donnerstag, 6. Februar (Vorstellungsbeginn: 20 Uhr)
im Theatercafé Oelsner mit
Pastor Frank Howaldt, Axel Schneider (Regie) und
Schauspieler*innen
<
14 Freitag
  • 20:00 Uhr
  • Christianskirche
  • Wohnzimmerkirche
  • Liebe. Unzähmbar

 >

<
15 Samstag
  • 17:00 Uhr
  • Christianskirche
  • Konzert & Kultur
  • Christiansbrass – eine musikalische Reise

 >
Unser Posaunenchor Christiansbrass lädt zu einer musikalischen Reise durch Zeit und Raum ein. Von Melchior Franck zum Tiger Rag, von Charlie Parker zu Händels Wassermusik, von Johann Sebastian Bach über die Karibik nach New Orleans...
Eintritt frei – Spende erbeten
<
23 Sonntag
  • 10:00
  • Christianskirche
  • Gottesdienst
  • Ottenser Karnevalsgottedienst

 >

 

...denn alles and're wäre schade !

Büttenprediger Matthias Lemme und Frank Howaldt
Am Lesepult: Jens Waubke
Kantor Igor Zeller und die Ottenser Karnvalsband

im Anschluss: Kölsch und Lauge

Verkleidung erwünscht, aber keine Pflicht

<

März

25 Mittwoch
  • 18:15
  • WKH
  • Gespräch & Kultur
  • Der Prophet Elias - 2. Bibelgespräch

 >

Gedankengänge mit Dr. theol. Felix John

Saal des WKH, Bernadottestraße 7
Eintritt frei
Der Prophet Elias - eine zentrale Figur der frühen Geschichte des Alten Testaments.
Zwischen brennender Leidenschaft und Burnout, zwischen Wahrheitsliebe und Resignation.
Mutig vor Königsthrönen.
Rasend und zerstörerisch im Eifer des Gefechts.
Voller Brüche und Wandlungen.
Von Gott behütet und am Ende im Triumphwagen in den Himmel geholt.
Ein Prophet auch für die heutige Zeit?

<
27 Freitag
  • 20:00 Uhr
  • Christianskirche
  • Wohnzimmerkirche
  • Vom Fallen und Fliegen

 >

<
25 Mittwoch
  • 18:15
  • WKH
  • Gespräch & Kultur
  • Der Prophet Elias - 2. Bibelgespräch

 >

Gedankengänge mit Dr. theol. Felix John

Saal des WKH, Bernadottestraße 7
Eintritt frei
Der Prophet Elias - eine zentrale Figur der frühen Geschichte des Alten Testaments.
Zwischen brennender Leidenschaft und Burnout, zwischen Wahrheitsliebe und Resignation.
Mutig vor Königsthrönen.
Rasend und zerstörerisch im Eifer des Gefechts.
Voller Brüche und Wandlungen.
Von Gott behütet und am Ende im Triumphwagen in den Himmel geholt.
Ein Prophet auch für die heutige Zeit?

<
27 Freitag
  • 20:00 Uhr
  • Christianskirche
  • Wohnzimmerkirche
  • Vom Fallen und Fliegen

 >

<

Mai

15 Freitag
  • 20:00 Uhr
  • Christianskirche
  • Wohnzimmerkirche
  • Futur II. Wir kommen

 >

<
27 Mittwoch
  • 18:15
  • WKH
  • Gespräch & Kultur
  • Der Prophet Elias - 3. Bibelgespräch

 >

Gedankengänge mit Kantor Igor Zeller

Saal des WKH, Bernadottestraße 7
Eintritt frei
Der Prophet Elias - eine zentrale Figur der frühen Geschichte des Alten Testaments.
Zwischen brennender Leidenschaft und Burnout, zwischen Wahrheitsliebe und Resignation.
Mutig vor Königsthrönen.
Rasend und zerstörerisch im Eifer des Gefechts.
Voller Brüche und Wandlungen.
Von Gott behütet und am Ende im Triumphwagen in den Himmel geholt.
Ein Prophet auch für die heutige Zeit?

<
15 Freitag
  • 20:00 Uhr
  • Christianskirche
  • Wohnzimmerkirche
  • Futur II. Wir kommen

 >

<
27 Mittwoch
  • 18:15
  • WKH
  • Gespräch & Kultur
  • Der Prophet Elias - 3. Bibelgespräch

 >

Gedankengänge mit Kantor Igor Zeller

Saal des WKH, Bernadottestraße 7
Eintritt frei
Der Prophet Elias - eine zentrale Figur der frühen Geschichte des Alten Testaments.
Zwischen brennender Leidenschaft und Burnout, zwischen Wahrheitsliebe und Resignation.
Mutig vor Königsthrönen.
Rasend und zerstörerisch im Eifer des Gefechts.
Voller Brüche und Wandlungen.
Von Gott behütet und am Ende im Triumphwagen in den Himmel geholt.
Ein Prophet auch für die heutige Zeit?

<

Juni

12 Freitag
  • 20:00 Uhr
  • Christianskirche
  • Wohnzimmerkirche
  • Bleibt anders!

 >

<
12 Freitag
  • 20:00 Uhr
  • Christianskirche
  • Wohnzimmerkirche
  • Bleibt anders!

 >

<

August

19 Mittwoch
  • 18:15
  • WKH
  • Gespräch & Kultur
  • Der Prophet Elias - 4. Bibelgespräch

 >

Gedankengänge mit Landespastorin i.R. Annegrethe Stoltenberg

Saal des WKH, Bernadottestraße 7
Eintritt frei
Der Prophet Elias - eine zentrale Figur der frühen Geschichte des Alten Testaments.
Zwischen brennender Leidenschaft und Burnout, zwischen Wahrheitsliebe und Resignation.
Mutig vor Königsthrönen.
Rasend und zerstörerisch im Eifer des Gefechts.
Voller Brüche und Wandlungen.
Von Gott behütet und am Ende im Triumphwagen in den Himmel geholt.
Ein Prophet auch für die heutige Zeit?

<
19 Mittwoch
  • 18:15
  • WKH
  • Gespräch & Kultur
  • Der Prophet Elias - 4. Bibelgespräch

 >

Gedankengänge mit Landespastorin i.R. Annegrethe Stoltenberg

Saal des WKH, Bernadottestraße 7
Eintritt frei
Der Prophet Elias - eine zentrale Figur der frühen Geschichte des Alten Testaments.
Zwischen brennender Leidenschaft und Burnout, zwischen Wahrheitsliebe und Resignation.
Mutig vor Königsthrönen.
Rasend und zerstörerisch im Eifer des Gefechts.
Voller Brüche und Wandlungen.
Von Gott behütet und am Ende im Triumphwagen in den Himmel geholt.
Ein Prophet auch für die heutige Zeit?

<

Hier im Quartier:

Campus Christianskirche
  • Klopstockplatz
  • 22765 Hamburg
WillkommensKulturHaus
  • Bernadottestr. 7
  • 22763 Hamburg
Osterkirche
  • Bei der Osterkirche 17
  • 22765 Hamburg
Kita Christianskirche
  • Ottenser Marktplatz 8
  • 22765 Hamburg
  • Tel.: 040 · 39 24 40
  • Fax: 040 · 39 24 40
Kita Osterkirche
  • Zeißstraße 71
  • 22765 Hamburg
  • Tel.: 040 · 390 91 41
  • Fax: 040 · 30 39 17 55