Wir feiern das Leben. Mit Gott und der Welt. Mitten in Altona. Willkommen in der Kirchengemeinde Ottensen.

Klopstockpreis für Lyrik

Lyrik wird als klug, lebendig, vital, vielfältig und experimentierfreudig gefeiert. Poetische Welterfahrung ist angesagt. Nah am Grab von Friedrich Gottlieb Klopstock, dem einstigen Popstar unter den Dichtern, entfalten Lyriker*innen U30 ihr Können zum Thema "Freiheit". Der Klopstockpreis für junge Lyrik wird zum zweiten Mal verliehen. Neben drei Jurypreisen gibt es neu einen Publikumspreis. Moderation: Insina Lüschen, Musik: Manuel Hansen und Nenad Lautarevic. Weitere Infos gibt es hier. 

Samstag, 2. Juli, 19 Uhr, Abendkasse mit Pay what you want, Vorschlag: 12,- Euro

Auf die Ohren und ins Herz

Wir freuen uns sehr: Seit zehn Jahren gibt es Christiansbrass – und nun auch wieder Young Christiansbrass. Viele Gäste sind geladen, ehemalige Mitspieler*innen. Kolleg*innen von anderen Posaunenchören, Fans und Zufallsflaneure. Sicher ist, wir kriegen was auf die Ohren: klassisch, swingend, singend, mit Eleganz und auch mal mit Bumms. Im Anschluß wollen wir anstoßen: auf die letzten und die nächsten zehn Jahre!

Sonntag, 3. Juli, 18 Uhr, Christianskirche

Erquicken mit Briefmarke

Unser Sonntagspodcast mit Gedanken zum Bibeltext (unten zum Anhören) für den 3. Sonntag nach Trinitatis – mit Pastor Matthias Lemme. Daneben gibt es zwei dauerhafte Musik-Podcasts, in denen die Lieder und Gesänge der Christianskirche im Vordergrund stehen: das MORGENGEBET (klicken) und den MORGENGESANG (klicken).

Hier das Manuskript zum Mitlesen.

Call a Blasorchester...

 ... und spende für die Ukraine! Die Idee: ein Blasorchester, das man als lebende Jukebox anmieten kann. Wie: an callablasorchester-@gmx.de schreiben, mit Musik- und Terminwunsch. Was: die Jukebox bietet folgende Stücke zur Auswahl: Für Geburtstage: Happy Birthday/ Viel Glück und viel Segen. Für Aufbrüche: Irischer Segen „Möge die Straße“. Für Gottvertrauen: Choral „Befiehl Du deine Wege“. Für frisch Verheiratete und Wagner-Fans: Treulich geführt. Für gute Laune: „Probier’s mal mit Gemütlichkeit“ Warum: Weil ein Blasorchester vor der Tür nie schadet. Und weil die Einnahmen vollständig an die Ukraine-Hilfe gespendet werden. Wie teuer: drei Stücke kosten 30 Euro Wann: Termine sind jeweils Dienstags und Sonntags zwischen 18 und 20 Uhr möglich Wo: Wir kommen an die Haustür oder sogar ins Haus, je nach Wunsch. Allerdings nur in Altona, Bahrenfeld und Eimsbüttel, weil die Anreise für uns sonst zu weit wird. Wer: mindestens 4 Mitglieder von Christiansbrass, dem Posaunenchor der Ottenser Kirchengemeinde > <

Osterkirche Kita
Osterkirche
Christianskirche Kita
Christianskirche

Willkommens-
KulturHaus
Foyer im Campus

Wir im Quartier