Auf dem Elbhöhenweg mit Biberpfad

Durch das NSG Hohes Elbufer laufen wir ca. 12 km von Tesperhude bis zum wunderschönen Lauenburg. Von dort geht es mit öffentlichen Verkehrsmitteln zurück nach Hamburg. Sehenswert machen das NSG vor allem der hiesige, nach Süden hin abfallende, bewaldete Steilhang des Elbeurstromtals sowie die idyllischen Flachwasserbereiche am Rande des Flusses.

Gehen, sprechen, lernen und einander kennen lernen!

Gemeinsam mit Menschen mit und ohne Fluchterfahrung, mit Nachbar*innen und Interessierten besuchen wir mit Unterstützung durch die Biologin Petra Sänger von der Gesellschaft für ökologische Planung (GöP) interessante Ziele in und um Hamburg.

Treffpunkt: 10 Uhr am Hauptbahnhof, Blumenpavillon Ausgang Steintorplatz / Museum für Kunst & Gewerbe)
Bitte anmelden unter antje.kurz@kirche-ottensen.de oder 0176 43 789 200 (WA).

Bitte beachten: Es ist eine Ganztagestour, also Essen, Trinken, bequeme Schuhe und Ausdauer sind wichtig.

Wir freuen uns über viele Mitspaziergänger*innen!