PopSeasons: Stoppok solo

Unsere Stadtteil-Kooperation geht weiter: Zu Gast im Mai ist Stoppok. „Stoppok schustert seine stampfenden Folk-Rock-Nummern aus ehrlichen Lyrics auf Deutsch, treibenden Blues-Rhythmen und dem eisernen Willen, nicht dazugehören zu wollen, zusammen. Ein einsamer Wolf ist er trotz seiner Aversion gegen Fußball-Fanatiker und Herden-Hysterien nicht.“ Gänsehautmomente garantiert. / Tickets gibt’s hier